24 Stunden Notdienst

Abflussreinigung
Dichtheitsprüfung
Tv-Kanalinspetion
Kanalsanierung

Windeck

Eitorf

Altenkirchen

Ruppichteroth

Much

Neunkirchen Seelscheid

Overath

Lohmar

Bergisch Gladbach

Köln

Bonn

Niederkassel

Sankt Augustin

Siegburg

Unser Trinkwasser

Trinkwasser ist ein Grundbestandteil des Lebens, aber ist dies unerschöpflich? Ist es überhaupt nötig dies zu schützen?

In der Grundschule lernten wir:

Das Wasser wird vom Meer durch die Sonne aufgesaugt und es bilden sich Wolken, diese wandern auf das Festland. Wenn es regnet, sickert das Regenwasser durch den Boden in das Grundwasser und der Rest fließt in die Bäche und Flüsse, um dann wieder ins Meer zu gelangen und der Kreislauf des Wassers kann nun von Neuem beginnen.

Wenn nun das Regenwasser durch den Boden sickert bilden sich unterirdische, einfach gesagt Seen, diese werden als Grundwasser bezeichnet und sind miteinander verbunden. Durch große Pumpanlagen wird nun unser Trinkwasser gefördert. Wenn ich nun aus dem einem „See“ Wasser in großen Menge entnehmen muss zwangsläufig das Wasser aus den anderen Seen zufließen.

Jetzt behaupte ich, das durch unser Verhalten große Probleme entstanden sind, dies werde ich aber in den nächsten Artikel beschreiben.

Ihr
Rolf